Koch.Campus

Der Koch.Campus ist eine Initiative und eine Veranstaltungsserie der österreichischen Spitzen-Köche.
Ziel ist es, die österreichische Küche im In- und Ausland prägnanter zu positionieren.

Koch.Campus bei Hans Reisetbauer

HansR_schee_800Koch.Campus Chef´s Table am 6. Oktober
Als uns die Einladung von Meisterbrenner Hans Reisetbauer erreichte, in seiner Brennerei in Axberg einen Koch.Campus zu veranstalten, konnten wir nicht widerstehen! Zum einen, weil die Gastfreundschaft von Hans legendär ist. Zum anderen, weil die Location, der Brennraum, ein ganz besonderes Flair hat!

Kulinarisches Thema dieses Koch.Campus Chef´s table waren die zahlreichen Obstsorten, die Hans Reisetbauer selbst in seinen Gärten für die Brennerei kultiviert! 9 Sorten Äpfel, 4 Sorten Birnen, Apfel- und Birnenquitten, Hauszwetschken und Vogelbeeren.

Ergänzt wurde das Sortiment von verschiedenen Trestern aus der Brennerei sowie Trauben und Trestern der Winzer Bernhard Ott und Albert Gesellmann, die den langen genussreichen Tag mit ausgesuchten Weinen vortrefflich begleiteten! Dafür herzlichen Dank an Bernhard und Albert.

_O6A6737Weitere Unterstützung gab es durch die exzellenten Saiblinge der Marke „Wildkultur“ von Cerny´s, die Gunnar Graber den Köchen zur Verfügung stellte.

Unser besonderer Dank gilt Werner Redolfi, Küchensystem Redolfi und Reinhard Hanusch, Geschäftsführer von Lohberger, die einen up-to-date Küchenblock mitten in den Brennraum von Hans Reisetbauer stellten, auf dem alle Köche zur größten Zufriedenheit ihre Gerichte zubereiten konnte.

Folgende Chefs präsentierten Gerichte: Lukas Nagel, Bootshaus; Traunkirchen; Thomas Dorfer, Landhaus Bacher, Mautern; Christian Göttfried, Göttfried im Schrot, Alkoven; Josef Floh, Der Floh, Langenlebarn sowie Philip und Helmut Rachinger, Mühltalhof, Neufelden.

Vielen Dank auch an Viktoria Raz vom Oberösterreicher Kabelnetzbetreiber LT1, die folgenden Bericht produziert hat: Video Koch.Campus Reisetbauer

Herzlichen Dank auch an Philipp Braun für seinen Beitrag in den Oberösterreichischen Nachrichten und die Rezeptsammlung des Events: