Koch.Campus

Der Koch.Campus ist eine Initiative und eine Veranstaltungsserie der österreichischen Spitzen-Köche.
Ziel ist es, die österreichische Küche im In- und Ausland prägnanter zu positionieren.

Heinz Reitbauer

Präsentierte Gerichte:

Unterschiedliche Konsistenzen & Aromen der Teilstücke des Markstammkohls: Blanchierte Streifen vom Markstammkohl mit Steinpilzen (in Nussbutter sautiert), blanchierte Blattstiele des Markstammkohls, Melonenbirne und Monardenblüten. Mit Sauerklee und Olivenkraut-Öl roh marinierter Markstammkohl, gekochte & gebackene Sauerkleewurzeln zubereitet mit Unterstützung von Valentino Brienza, Chef Gardemanger, Steirereck

Reitbauer_Gericht_Kochcampus Web

»Der Markstammkohl ist eigentlich eine Futterpflanze für das Wild. Das Aroma seines Marks schmeckt nach Kohlrabi und Kohl, im oberen Teil sogar etwa snach Kokos. Für mich und das Team war es ein großer Anreiz herauszufinden, wie dieses Gemüse zu unserer Küche passt.«

zum Video